Hahnenfuß richtig entfernen

Neben der Scharfen Hahnenfuß ist vor allem der Kriechende Hahnenfuß trotz seiner geringeren Wuchshöhe ein schwierig zu bekämpfendes Unkraut. Denn er hat kräftige Wurzeln und bildet dicht über dem Boden legende Ausläufer, an denen sich

Hirtentäschel richtig entfernen

Das Hirtentäschel ist ein Samenunkraut, welches leicht durch Jäten entfernen lässt. Da es aber bis zu 4 Generationen pro Jahr bilden und bis zu 64.000 Samen pro Pflanze produzieren kann und die Samen Jahrzehnte im

Disteln richtig entfernen

Einige Distelarten sind lästige, stachelige Gartenunkräuter, die sorgfältig mitsamt ihrer Pfahlwurzel entfernt werden müssen, bevor sie sich mit Hilfe ihrer Samen ausbreiten. Distelarten die im Garten stören – kurz vorgestellt Es sind vor allem 5

Schachtelhalm richtig entfernen

Den Ackerschachtelhalm mit seinem tief reichendem Wurzelsystem restlos auszugraben, ist sehr mühsam. Ackerschachtelhalm wächst auf schweren, verdichteten Boden mit saurem Milieu und an sonnigen Plätzen. Deshalb kann man ihn in seinem Ausbreitungsdrang schwächen, indem man

Moos richtig entfernen

Moos aus dem Ritzen und zu entfernen, das ist zwar mühsam, gelingt aber mit einem geeigneten Fugenkratzer. Moos im Rasen lässt sich eher unterdrücken, indem man den Rasen lockert, auskämmt, Lücken im Rasen schließt, ausreichend

Stechapfel richtig bekämpfen

Die Stechapfelpflanze kann sich mit ihren Samen spontan im Garten ansiedeln. Die Pflanze ist ein sehr giftiges Unkraut, welches sich aber mit Hilfe eines Unkraut- oder Pfahlwurzelstechers leicht aus dem Boden entfernen lässt. Zusätzlich müssen

Schöllkraut richtig bekämpfen

Das Schöllkraut wird von denen einen als wertvolle Heilpflanze geschätzt, weil man als Warzenkraut damit Warzen und Hühneraugen behandeln kann. Im Garten wird die Pflanze aber eher als lästiges Gartenunkraut angesehen. In beiden Fällen sollte

Ackerwinde richtig bekämpfen

Auch wenn die Ackerwinde schöne Blüten hat und einigen seltenen Insekten als Tracht- und Futterpflanzen dient, ist sie im Garten ein lästiges und schwer zu bekämpfendes Unkraut, welches als Schlingpflanze manche Gartenpflanze im Würgegriff hält

Giersch richtig bekämpfen

Giersch ist ein besonders hartnäckiges Unkraut, welches man nur mit viel Geduld in seinem Ausbreitungsdrang eindämmen kann. Hat er sich einmal im Garten angesiedelt, wird man ihn nie wieder völlig los werden. Der Giersch –

Quecke bekämpfen

Quecke bekämpfen

Kein Garten bleibt auf Dauer von der Quecke als zählebiges Unkraut verschont. Doch mit Unkrautstecher, Grabgabel und viel Geduld lässt lassen sich auch Quecken erfolgreich bekämpfen. Die Quecke – ein besonders hartnäckiges Unkraut Die Quecke