Teleskop Baumschere


Teleskop Baumscheren tragen oft auch die Bezeichnung manueller Hochentaster oder Teleskop Astschere. Sie können aber mehr als Äste schneiden, für die nicht extra Leitern oder Gerüste nötig werden. Sogar Baumkronen sind auf diese Weise zu erreichen. Teleskop Baumscheren benötigen weder Benzin noch brauchen sie elektrische Energie. Sie werden ausschließlich mit menschlicher Muskelkraft angetrieben und sind dabei äußerst sicher. Zudem sind sie relativ günstig in der Anschaffung. Besonders für Gärtner, die sie nur sporadisch benötigen sind sie zu empfehlen.

Angebote

Aktualisierung: 12.05.2022 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Spaten und Feldspaten

Werbung

Bestseller Nr. 1
Vigor 7060015 Baumschere, Teleskop
  • Rundstiel aus Aluminium.
  • Länge: 1,3 bis 2 m.
  • Drehbarer Softgrip-Griff.
AngebotBestseller Nr. 2
FUXTEC Teleskop Astschere mit Obermesser 35cm Teleskopastschere Teleskop Astschneider Astschere Teleskop Baumschere
  • Die FUXTEC Teleskop Astschere zeichnet sich durch den besonders leichten und sauberen Schnitt aus.
  • 35cm langes Sägeblatt. Optimale Kraftübertragung dank Zugseil mit Quergriff.
  • Teleskopstange ausziehbar von 178-290cm
  • ideal zum Beschneiden von Zweigen und Ästen - ohne Leiter
  • kraftvoll, handlich und leicht
AngebotBestseller Nr. 3
GEOLIA - Zweihand Astschere - Teleskop - Antihaftbeschichtung Stahl - Bypass Smart-Cut Baumschere - 42 mm
  • EFFIZIENTES SCHNEIDEN: Diese Astschere ist mit einer Bypass-Kurvenklinge aus gehärtetem Stahl ausgestattet, die das Schneiden von Ästen erleichtert.
  • TELESKOPGRIFF: Diese Astschere hat ein teleskopischen Aluminiumgriff, der sich von 50 cm auf 73,2 cm Länge verschieben lässt. Es kann mit beiden Händen benutzt werden.
  • KAPAZITÄT: Mit ihrer 42-mm-Öffnungskapazität kann diese Astschere Äste mit einer Dicke bis 42 mm schneiden.
  • GARANTIE: Zuverlässig, dieses Produkt wird von uns für 2 Jahre garantiert.
  • GEOLIA GÄRTNERBEDARF EXPERTE MARKE: GEOLIA bietet Produkte für die Pflege und die Verschönerung des Gartens, zu jeder Jahreszeit und in völliger Sicherheit.
Bestseller Nr. 4
GRÜNTEK Teleskop AMBOSS-Astschere XT 685-1015 mm, gehärtete Klinge 78 mm, 7-Fach verstellbare Griffe. SMART-Cut Baumschere mit 90 Tage - Zufriedenheits-Garantie !!
  • 7-FACH verstellbare AMBOSS Teleskop Astschere TX 27/40 speziell für leichte und saubere Schnitte geeignet
  • LÄNGE: 685 - 1015 mm; Gewicht: 1680 Gr.; Klinge: 78 mm; Garten-Astschere mit Charakter
  • SCHARFE OBERE KLINGE aus gehärtetem Werkzeugstahl mit guter Schärfbarkeit, spezieller Antihaftbeschichtung und Präzisionsschliff; Astschere mit Teleskopstange
  • Zum Schneiden bis 51 mm von frischem Grün und bis 48 mm vom trockenen Holz
  • ANGENEHME HANDLAGE für Links- und Rechtshänder, das gute Gleichgewicht der Konstruktion sorgt für weniger Kraftaufwand beim kraftvollen und fachgerechten baumschonenden Schnitt
Bestseller Nr. 5
ONVAYA® Elektrische Gartenschere mit Teleskopstiel | Astschere | Strauchschere mit Akku | Baumschere | Teleskopschere | Astschneider
  • Elektrische Gartenschere mit circa 180 cm Länge samt Teleskopstiel
  • Die Schere kann als Strauchschere auch ohne Teleskopstab verwendet werden
  • Der Kopf der Teleskopschere ist um 180° Grad schwenkbar | Einfache Handhabung durch leichtes Gesamtgewicht von 2 kg
  • Die Schnittkapazität liegt bei 15 mm für Hartholz und 20 mm für Weichholz
  • Der 7.2V Lithium Akku ist in 3-5 Stunden vollständig geladen
Bestseller Nr. 6
WOLF-Garten - Profi-Baumschere 2-schneidig multi-star® RR-VM NEU2018, Rot, 37x23x7 cm; 71ACA006650
  • Für Äste bis zu 36 mm Durchmesser
  • Bypass-Technik: empfiehlt sich für einen präzisen, die Wundheilung fördernden stummelfreien Schnitt junger Triebe. Der schlanke Schneidkopf ermöglicht den Schnitt auch an schwer zugänglichen Stellen.
  • Neigungswinkel bis 180° einstellbar
  • Über 75 % Kraftersparnis durch den 4-fachen Flaschenzug
Bestseller Nr. 7
WOLF-Garten - Profi-Baumschere multi-star® RC-VM NEU2018, Rot, 37x23x7 cm; 71ACA005650
  • Für Äste bis zu 40 mm Durchmesser
  • Spart bis zu 20 % Kraft gegenüber der Zweischneiden-Technik.Amboss-Scheren sind ideal für das Schneiden von abgestorbenem und hartem Holz. Sie ermöglichen gelenkschonendes Arbeiten ohne Schnittschlag
  • Neigungswinkel bis 180° einstellbar
  • Neigungswinkel bis 180° einstellbar
Bestseller Nr. 8
Gardena 302-20 cs-Baumschere mit Ziehhülse
  • Hohe Äste vom Boden schneiden
  • Praktische Asteinhängung
  • Sauberer, glatter Schnitt
  • Variabel einsetzbar
Bestseller Nr. 9
Gardena Comfort Teleskop-Astschere 650 BT: Teleskopierbare Bypass-Baumschere für frisches Holz bis 42 mm Durchmesser, 65–90 cm Länge, hohe Hebelkraft, ergonomische Griffe, Anschlagspuffer (8779-20)
  • Große Reichweite: Mit den von 65 auf 90 cm ausziehbaren Alu-Teleskoparmen lassen sich auch Äste in der Höhe bequem schneiden
  • Hohe Schneidkraft: Die präzisionsgeschliffenen Messer mit Antihaftbeschichtung sorgen für hervorragende Schnittergebnisse
  • Ideale Kraftausnutzung: Die Astschere hat eine größere Hebelwirkung durch die Teleskop-Funktion
  • Bypass-Schneide für schonendes Arbeiten: Die 2 aneinander vorbeigleitenden Klingen sorgen für einen besonders präzisen, sauberen und pflanzenschonenden Schnitt von frischem Holz
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x Gardena Comfort Teleskop-Astschere 650 BT, Made in Germany
Bestseller Nr. 10
Spear & Jackson 4930FZ Razorsharp Teleskop-Raupenschere
  • Teleskop-Raupenschere mit SK5-Kohlenstoffstahl-Klinge, die länger scharf bleibt
  • Teleskopgriff mit variabler Länge, ausziehbar bis zu 2340 mm
  • Baumschere zum Schneiden von Ästen bis 30 mm
  • Die 330-mm-Säge ist ideal zum Schneiden von dickeren Ästen
  • Gewinner des Grow Your Own Great British Growing Awards 2020
Bestseller Nr. 11
Bestseller Nr. 12
WOLF-Garten multi-star® Amboss Profi-Baumschere RC-VM; 7200000
  • Für Äste bis zu 40 mm Durchmesser
  • Amboss-Technik: spart bis zu 20 % Kraft gegenüber der Zweischneiden-Technik. Dabei liegt das Schnittgut auf dem sogenannten „Amboss” auf. Amboss-Scheren sind ideal für das Schneiden von abgestorbenem und hartem Holz. Sie ermöglichen gelenkschonendes Arbeiten ohne Schnittschlag
  • Neigungswinkel bis 180° einstellbar
  • Über 75 % Kraftersparnis durch den 4-fachen Flaschenzug
Bestseller Nr. 13
WOLF-Garten - Baumschere multi-star® RC-M NEU2018, Rot, 37x23x7 cm; 71ACA004650
  • Für Äste bis zu 38 mm Durchmesser
  • Spart bis zu 20 Prozent Kraft gegenüber der Zweischneiden-Technik.Amboss-Scheren sind ideal für das Schneiden von abgestorbenem und hartem Holz
  • Sie ermöglichen gelenkschonendes Arbeiten ohne Schnittschlag
  • Über 50 Prozent Kraftersparnis durch den 3,5-fachen Flaschenzug und der WolfLeichtschnittbeschichtung
  • Nur für den externen Gebrauch
Bestseller Nr. 14
Astschere Bypass Baumschere Teleskop 66-100cm Hand Astschneider Strauchschere
  • Diese praktische und professionelle Teleskop Astschere mit Bypassklinge ist ideal zum Schneiden junger und- mittelstarker Äste, Hecken, Rosen und Büsche mit einem Durchmesservon bis zu 30 mm - und das ohne großen Kraftaufwand,
  • rutschfeste Griffe, hervorragende Schneidgeometrie für optimale Kraftübertragung,
  • Gesamtlänge: einstellbare Länge von 66-100cm,
  • maximaler Schneidendurchmesser: 30mm,
  • hochwertige Bypassklinge mit Schutzschicht überzogen, gummierte Griffoberseite für sicheren Halt,
Bestseller Nr. 15
WOLF-Garten multi-star Baumschere RC-M; 7201000
  • Für Äste bis zu 38 mm Durchmesser
  • Amboss-Technik: spart bis zu 20 % Kraft gegenüber der Zweischneiden-Technik. Dabei liegt das Schnittgut auf dem sogenannten „Amboss” auf. Amboss-Scheren sind ideal für das Schneiden von abgestorbenem und hartem Holz. Sie ermöglichen gelenkschonendes Arbeiten ohne Schnittschlag.
  • Über 50 % Kraftersparnis durch den 3,5-fachen Flaschenzug und der WOLF-Leichtschnittbeschichtung

Aktualisierung: 12.05.2022 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Technik der Teleskop Baumscheren

Ein mehr oder minder langes Teleskop-Gestänge ist die Grundlage für die moderne und immer manuell betriebene Teleskop Baumschere. Die Baumscheren sind bis zu 160 cm lang. Durch die ausgestreckten Arme, kann so eine Arbeitshöhe über Kopf bis zu 350 cm erreicht werden. Mit einer Teleskop Baumschere, die manuell betrieben wird, können in der Regel Äste gut geschnitten werden, die nicht dicker als 32 mm sind. Um Kräfte zu sparen und einen wirklich präzisen und sauberen Schnitt zu bekommen, sollte bei dickeren Ästen eine Astkettensäge zum Einsatz kommen.
Moderne Teleskop Baumscheren wurden sogenannt Ziehhülse T-förmig konstruiert. Bei der Arbeit in Baumkronen soll dadurch ein Abrutschen verhindert werden. Heute haben fast alle modernen Teleskop Baumscheren die gesamte Mechanik eines Gerätes im Inneren des Gestänges. Diese konstruktions- und bauartbedingte Maßnahme verhindert wirksam ein Verfangen der Teleskop Baumschere an kleineren Ästen während ihres Einsatzes in der Baumkrone. Der Teleskopstiel einer Baumschere besteht in den meisten Fällen aus leichtem und dennoch sehr widerstandsfähigem Aluminium. Moderne Teleskop Baumscheren haben teilweise Schneidewinkel von bis zu 200 Grad.

Teleskop Astscheren Vorteile

Moderne Teleskop Baumscheren sind äußerst sichere Werkzeuge Die Nutzung ist ausschließlich manuell. Dank der Teleskopstangen kann vom Boden aus agiert werden. Das ist wesentlich sicherer als auf Leitern oder Gerüsten. Zudem ist es eine unheimliche Zeitersparnis, da die Leiter nicht erst aufgebaut und immer wieder umgestellt werden muss. Teleskop Baumscheren sind zudem außerordentlich leicht. Das Handling ist deutlich einfacher und komfortabler, als es bei motorisierten Astkettensägen ist. Laien benötigen keine langwierige Einweisung oder Arbeitsanweisungen, um mit der Teleskop Baumschere arbeiten zu können. Sie kommen sehr schnell mit den Baumscheren gut zurecht.

Teleskop Baumscheren sind sehr praktisch und schnell einsetzbar. Mit dem nützlichen Gerät kann in einer Baumkrone sehr kraftsparend geschnitten werden. Es muss nicht viel Muskelkraft aufgewendet werden. Die Geräte haben in der Regel ein Getriebe, mit einer entsprechenden Übersetzung. Dadurch wird die Muskelkraft auf die Scherenarme übertragen. Dabei übernimmt die Getriebeübersetzung die meiste Arbeit. Die Astschere lässt sich dadurch leicht bedienen.

Viele der Teleskop Baumscheren sind heute echte Tausendsassa im Garten. Sie sind multifunktional einsetzbar und können damit vielseitiger helfen als nur zur Baumkronenpflege. Manche Modelle können sogar als Obstpflücker eingesetzt werden. Oder auch als Astsäge. Dafür braucht es in der Regel einen Obstpflücker oder speziellen Astsäge-Aufsatz, der als optionales Zubehör gekauft werden muss. Die meisten Teleskop Baumscheren haben ein Gesamtgewicht von ungefähr zwei Kilogramm. So soll das einfache Handling über Kopf stets gewährleistet werden. Viele Modelle haben zur zusätzlichen Arbeitserleichterung einen Schneidkopf mit Arretierungsmöglichkeit. Der Stahl der meisten Gegenklingen ist hochwertig und rostfrei, wobei die oberen Klingen oft aus speziell gehärtetem Präzisionsstahl gefertigt sind. Auf diese Weise wird immer ein sauberer und präziser Schnitt gewährleistet. Zudem darf hier von einer langen Lebensdauer ausgegangen werden. Im Hinblick auf das Schnittergebnis und auch auf ihre Stabilität konnten die Teleskop Baumscheren mit Langlebigkeit überzeugen, die von namhaften und bekannten Markenherstellern kommen.

Was macht eine gute Teleskop Baumschere aus

Die wohl wichtigste Frage ist der maximale Astdurchmesser. Es sind bis zu 3,5 cm möglich, allerdings sind die Werte bei den verschiedenen Geräten sehr unterschiedlich. Je nach Dicke der Äste kann ein Hochentaster notwendig werden. Die Arbeitshöhe ergibt sich aus der Länge des Gestänges und dem Menschen. Es wird eine Durchschnittsgröße hinzugerechnet. Bei einem durchschnittlich großen Menschen soll bei einem Gestänge von 160 cm eine maximale Arbeitshöhe von 350 cm erreicht werden. Es wird angenommen, die Höhe, aus der die Teleskop Astschere bedient wird, liegt bei 170 cm. Sehr günstige Modelle haben Kette und Mechanik außerhalb der Teleskopstange. Das kann zum hängenbleiben an Ästen führen. Daher ist immer darauf zu achten, dass die Getriebeübersetzung im Inneren liegt. Die Qualität ist ein wichtiger Punkt. Eine Teleskop Astschere sollte über eine Gartensaison hinaushalten. Hier macht es Sinn, Kundenmeinungen zu vergleichen, von Langzeitnutzern.

Fazit

Teleskop Baumscheren sind eine gute und sinnvolle Alternative gegenüber Motor Astkettensägen, die deutlich schwerer und teurer sind, wenn die Baumkronen und nur gelegentlich geschnitten werden sollen. Sie gelten als besonders sinnvoll, wenn die Äste, die regelmäßig durchtrennt werden sollen, nicht dicker sind als 32 mm. Durch ihr leichtes Gewicht, das durch das Material Aluminium kommt, bietet sie immer ein optimales Handling. Die Teleskopgriffe bei modernen Teleskop Baumscheren bestehen immer aus Aluminium. Laien und Hobbygärtner können die Baumscheren auch ohne größere Unterweisungen oder Anleitungen einsetzen. Sie sind dabei nicht minder erfolgreich als Gärtner mit viel Erfahrung und wesentlich mehr Übung. Besonders wer die Teleskop Astscheren nicht ständig nutzt, wird sich über den recht günstigen Anschaffungspreis freuen.