Boden pH-Wert selbst bestimmen

Die Beschaffenheit vom Boden im Garten spielt eine wichtige Rolle, denn dieser ist die Grundlage für ein gesundes Wachstum von Bäumen und Pflanzen. Dabei sollte nicht nur für eine optimale Pflege der Pflanzen gesorgt werden, sondern auch darauf geachtet werden, dass der Boden ausreichend Nährstoffe zur Verfügung stellt. Ein besonders wichtiger Punkt ist dabei der pH-Wert im Boden, der durchaus das Wachstum beeinträchtigen kann, wenn er nicht stimmig ist. Damit genau das nicht passiert, lässt sich der pH-Wert im Boden ganz einfach messen.

Verschiedene Möglichkeiten für ein pH-Wert Messverfahren

Sobald der pH-Wert im Boden nicht mehr stimmt, wird nicht nur die Nährstoffaufnahme der Pflanzen deutlich reduziert, auch das Wachstum wird wesentlich beeinträchtigt. Das bedeutet, der pH-Wert gibt Auskunft darüber, wie die Nährstoffversorgung der Pflanzen aussieht. Nicht immer liegt es daran, dass die Pflanzen nicht vernünftig gepflegt worden sind, sprich sie wurden nicht zurückgeschnitten oder nicht gegossen. Oftmals liegt es einfach daran, dass eine Unterversorgung vorhanden ist. Um das herauszufinden, gibt es mittlerweile verschiedene Möglichkeiten: PH Wert Bodentester Teststreifen und Messgeräte vorgestellt

Bodentester

Wer nicht unbedingt eine Laboranalyse durchführen lassen möchte, kann auch einen Bodentester zu Hilfe nehmen. Diesen gibt es beispielsweise in einem Baumarkt zu kaufen und ermöglicht es, den pH-Wert einfach und schnell zu ermitteln. Um einen genauen Wert zu ermitteln, sollten Sie in jedem Fall Erde nehmen, die ungefähr 10 Zentimeter tief im Boden liegt. Diese wird einfach in einen Eimer gegeben und zerbröselt, damit sich darin keine größeren Stücke mehr befinden und die Messung beeinträchtigen. Nun wird der Bodentester hineingesteckt, um die Werte ermitteln zu können. Die meisten elektronischen Geräte verfügen dazu über ein praktisches Display, welche gleich verschiedene Werte anzeigt.

Werbung

AngebotBestseller Nr. 1
Neudorff pH-Bodentest – Zur einfachen und schnellen Ermittlung des pH-Wertes von Kulturböden und des Kalkbedarfs, 1 Set
  • Einfache pH-Wert Bestimmung: Optimal zur Ermittlung des pH-Wertes von Kulturböden und garantiert eine einfache und schnelle Bodenanalyse zur Bodenverbesserung
  • Schnell und einfach: Der Kalkbedarf des Bodens kann ohne chemische Kenntnisse innerhalb von 3 Minuten und für 8 Anwendungen einfach ermittelt werden
  • Komplettes Set: Besteht aus einem Tütchen ph-Bodentest-Pulver, einem Fläschchen destilliertem Wasser, einem Untersuchungsröhrchen und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine genaue Bodenanalyse
  • Kalkbedarf erkennen: Ergebnis kann einfach mit Farbskala und der beiliegenden Tabelle abgeglichen werden, um den ph-Wert und die notwendige Kalkmenge auf einen Blick zu erfassen
  • Praktischer Tipp: Formen Sie aus einem Stück Papier einen Trichter, um das Pulver in das Röhrchen zu füllen
Bestseller Nr. 2
Bodentester, Boden-pH-Messer 3-in-1 Bodentester-Set für Feuchtigkeit, Licht und pH, Boden Feuchtigkeit Meter für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, kein Batterien erforderlich
9 Bewertungen
Bodentester, Boden-pH-Messer 3-in-1 Bodentester-Set für Feuchtigkeit, Licht und pH, Boden Feuchtigkeit Meter für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, kein Batterien erforderlich
  • 🌱 3-In-1-Funktion: Sie können die Bodenfeuchtigkeit, den ph wert und die Sonnenlicht messen. Es hilft Ihnen, sich schnell auf das greifen zu spezialisieren, wenn sie ihre pflanze gießen müssen, den pH wert im boden kontrollieren und wissen, ob es ausreichend sonnenlicht bekommt.
  • 🌱 Wissenschaftlich Genau: Sehr einfach und genau zu lesende Feuchtigkeits/pH/Lichtwerte. Sie können die Umgebung für das Pflanzenwachstum mit der Zeit anpassen.
  • 🌱 Einfach zu bedienen: keine Batterien nötig, führen Sie einfach die Sonde (mindestens 10 cm tief) in den Zielboden ein, um genaue Daten zu erhalten, dann wechseln Sie den Schalter, um zu testen, was Sie messen möchten.
  • 🌱 Breite Anwendung: Leichtes und tragbares Design, geeignet für den Innen- und Außenbereich. Ideales bodentester für haus und garten, rasen, bauernhof, pflanzen, kräuter & garten.
  • 🌱 Wichtige Tipps:Nur im Boden verwenden, nicht in Flüssigkeit. Mit diesem Bodentester können Sie den Zustand der Pflanze bestimmen und wissen, wie sie ihre speziellen Bedürfnisse erfüllen muss.
Bestseller Nr. 3
Neudorff ph-Bodentest 1 Set, Volldünger, Langzeitdünger
  • 1 Set für 8 Anwendungen
  • Bodentest-Set zur einfachen Ermittlung des pH-Wertes von Kulturböden
  • Ohne chemische Kenntnisse in wenigen Minuten durchführbar
  • Ergebnis kann einfach mit Farbskala abgeglichen werden, um den ph-Wert auf einen Blick zu erfassen
  • Mit beiliegender Tabelle zur Ermittlung des Kalkbedarfs
Bestseller Nr. 4
Mcbazel Bodenmessgerät 4-in-1 Bodentest Messgerät mit PH/Temperatur/Feuchtigkeit/Licht für Gartenarbeit, Rasen, Landwirtschaft und Outdoor-Pflanzen
  • 🌱4 in 1 Bodenmessgerät - Das multifunktionale Boden-pH-Messgerät misst den pH-Wert des Bodens, die Feuchtigkeit, die Temperatur und die Lichtintensität genau. Ideales Boden-pH-Messgerät für Hauspflanzen, Garten, Rasen und Bauernhof.
  • 🌱 Großes hintergrundbeleuchtetes LCD-Display - Dieser Bodentester verwendet ein großes LCD-Display, um eine Vielzahl von Messwerten leicht anzuzeigen. Es ermöglicht Ihnen, die Parameter in dunklen Umgebungen abzulesen.
  • 🌱 Hochempfindliche Sonde - Die Bodensonde aus Aluminiumlegierung, des intelligenten Boden-pH-Testers, ist hochempfindlich und erkennt die Bodenbedingungen schneller und genauer.
  • 🌱 Einfach zu bedienen - Führen Sie einfach die Sensorsonde in den Boden für etwa 3-4 Zoll Tiefe und Sie erhalten die Messdaten nach 5-10 Sekunden. Schalten Sie je nach Bedarf auf PH/TEMP um. Erhältlich in beiden Skalen °C/°F.Das Produkt schaltet sich automatisch ab, nachdem es 5 Minuten lang gestanden hat, oder halten Sie die Taste ℃/℉ gedrückt, um es manuell herunterzufahren.
  • 🌱 Hinweis: Vor dem Testen des PH-Werts oder der Temperatur muss der Boden verdichtet werden, da die Sonde sonst den Boden nicht erkennt. Es wird empfohlen, die Bodentemperatur eine halbe Stunde nach dem Gießen zu messen. Batterien nicht im Lieferumfang enthalten – Dieses Produkt enthält keine Trockenbatterien
Bestseller Nr. 5
flintronic 3 in 1 Bodentester, Boden-pH-Meter, für Boden-Feuchtigkeit/pH-Tester/Sonnenlicht/Licht, Feuchtigkeitsmesser, für Pflanzenerde, Garten, Bauernhof, Rasen, Gemüsegarten
  • 👏【Drei-in-Eins-Funktion】Flintronic-Bodentester kann die Feuchtigkeit, den pH-Wert und die Lichtstärke von Pflanzen testen, genaue Informationen zum Pflanzenboden liefern, Ihnen schnell helfen, professionell zu meistern, wann Pflanzen gegossen werden müssen, den pH-Wert im Boden kontrollieren und ob die Sonnenscheinzeit und die Bestrahlungsintensität verlängert werden müssen.
  • ✨【Einfach zu bedienen】 Unser Tester benötigt weder Batterien noch Strom, sodass Sie ihn jederzeit im Innen- und Außenbereich verwenden können. Zur Verwendung einfach den Tester in den Boden stecken, um den Wert abzulesen. Bitte beachten Sie: Dieser Bodentester kann nicht verwendet werden, um den pH-Wert anderer Flüssigkeiten (reines Wasser und andere Flüssigkeiten wie Essig oder Fruchtsaft) zu testen. Wenn die Erde zu trocken ist und sich der Bodenzeiger nicht bewegt, wässern Sie vor dem Testen.
  • 👍【Präzise Messung】Die fortschrittliche Doppelnadel-Erkennungstechnologie verbessert die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Erkennung und Analyse von Bodenfeuchtigkeit und pH-Wert erheblich und gibt detaillierte Informationen an den Leiter weiter, um genaue Werte anzuzeigen. Es kann eine geeignete Wachstumsumgebung für Pflanzen genauer auswählen.
  • 👌【Kompakt und tragbar】 Unsere Bodentestergröße: 26,5 * 4 * 6,5 cm. Gewicht: 105 Gramm. Daher ist es sehr bequem zu tragen.
  • 😄【Breite Anwendung】Ob Gartenblumenpflanzung, Gemüsepflanzung oder Hausgartenarbeit, Gemüsepflanzung, unser Bodentester ist das perfekte Werkzeug. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Flintronic-Bodentester die perfekte Wahl für Sie sein muss! Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir werden Ihnen aktiv Lösungen anbieten und Ihnen einen 100% zufriedenstellenden Service bieten.

Aktualisierung: 12.03.2024 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Bodentester Angebote

Laboranalyse

Die Alternative zum manuellen oder digitalen Bodentester ist ohne Frage die Laboranalyse, die nicht selber durchgeführt werden kann. In der Riegel findet diese laborgeschützte Bodenanalyse beispielsweise durch Wertstoffhöfe, Forschungsinstitute oder Landwirtschaftskammern statt, wo neben Experten auch die notwendige Ausrüstung vorhanden ist. Allerdings ist dieser Laboranalyse meist nicht kostenlos, sodass es eine Überlegung wert ist, mit einem Bodentester diese Analyse doch selber durchzuführen.

Produkte:

Die Regulierung vom pH-Wert

Der pH-Wert für den Boden kann sehr unterschiedlich sein und richtet sich im Grunde genommen danach, welche Pflanzen dort gepflanzt worden sind. Während beispielsweise ein leichter Boden einen sehr niedrigen pH-Wert benötigt, der zwischen fünf und sechs liegt, ist bei schweren Böden hingegen ein Wert von 5,5 bis 7,5 erforderlich. Sollte der Boden diesen Werten nicht entsprechen, lässt er sich verhältnismäßig leicht sowohl nach oben als auch nach unten beeinflussen und korrigieren.

Wenn es darum geht den pH-Wert zu erhöhen oder zu reduzieren, wird auch von einer Kalkung gesprochen. Dabei wird unterschieden zwischen einer Erhaltungskalkung und einer Gesundungskalkung. Wenn also der pH-Wert konstant gehalten werden soll, kommt in der Regel eine Erhaltungskalkung zum Einsatz. Sollte der pH-Wert allerdings gesteigert werden, kommt ein gesundender Kalb zum Einsatz. Kurz gesagt, bei einem schweren Boden eignet sich am besten Löschkalk, während bei einem leichten Boden eher Converter Kalk zum Einsatz kommt.

PH-Wert messen und den Boden anpassen

Der pH-Wert sollte in jedem Fall stimmig mit der Bodenbeschaffenheit sein, denn sonst wird sich das negativ auf das Wachstum der Pflanzen auswirken. Dabei wird von einem neutralen Boden gesprochen, wenn der pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5 liegt. Ein saurer Boden hingegen weist einen Wert von unter 6,5 und ein alkalischer Boden von 7,5 und höher auf.

Grundsätzlich ist hierbei zu wissen, welches Pflanzen welchen pH-Wert benötigen, um ausreichend wachsen und gedeihen zu können. Stellen Sie fest, dass der pH-Wert im Boden viel zu hoch ist, lässt sich Nadelkompost oder Torf in den Boden mit einarbeiten, um den pH-Wert zu senken. Bei einem zu niedrigen Wert hingegen, kann Kalk dem Boden zugeführt werden, um eine vernünftige Versorgung zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar