Pfahlwurzelstecher

Ein Pfahlwurzelstecher ist ein weiteres hilfreiches Gerät im Kampf gegen die Vermehrung mehrjähriger Unkräuter mit Pfahlwurzel. Dicht neben der Pflanze sticht man dieses Werkzeug in den Boden. Mit Rüttelbewegungen lockert man den Boden etwas auf und dann kann die Pflanze mitsamt der Wurzel einfach und schnell entfernt werden.

Zu den bekanntesten Pfahlwurzel Unkräuter zählen vor allen Dingen Löwenzahn, Ampfer und Distel.

Diese Pflanzen zählen zu den Unkräutern mit tief reichenden Wurzeln deren Entfernung alles andere als einfach ist. Einfaches Herausreißen führt nicht zum Erfolg, denn wenn ein Stück der Wurzel im Boden verbleibt, wächst die Pflanze auf jeden Fall wieder nach. Außerordentlich wichtig ist daher das erreichen der gesamten Wurzel.

Der Pfahlwurzelstecher ist hierfür der perfekte Helfer, denn mit diesem lässt sich die Wurzel erfolgreich und komplett in einem Stück aus dem Boden entfernen.

Pfahlwurzelstecher Angebote

Aktualisierung: 22.07.2019 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Gartenwerkzeuge zur Unkrautbekämpfung von Unkräuter mit Pfahlwurzeln

Der Pfahlwurzelstecher hat sich als effektives Gartenwerkzeug im Kampf gegen mehrjähriges Unkraut behauptet. Mit diesem Gerät sticht man dicht neben der Pflanze tief in den Boden ein, rüttelt ihn etwas auf und die gesamte Pflanze kann mitsamt der kompletten Wurzel entfernt werden. Ist sie vollständig entfernt worden, droht kein weiteres Austreiben mehr.

Videos Pfahlwurzel Unkrautstecher

Unkraut richtig entfernen – Tipps und Tricks

 

Schreiben Sie einen Kommentar