Osterglocken als Frühlingsboten

Wenn es um das Thema Frühlingsblumen geht, dürfen Osterglocken in keinem Fall fehlen. Osterglocken gehören zur Gattung der Narzissen und sind dank ihrer intensiven Farbe, meist ein strahlendes Gelb, beliebte Vorboten der kommenden warmen Tage. Laut der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen gehört die Osterglocke zudem zu den gefragtesten Schnittblumen zur Osterzeit.Wer einen Strauß selbst zusammenstellt, sollte darauf achten, dass Osterglocken nicht unbedingt sofort mit anderen Blumen eine Vase teilen sollten, da der aus den Stängeln austretende Narzissenschleim schädlich für diese ist. Sind Osterglocken frisch geschnitten, sollten sie über Nacht in der Vase ausschleimen können. Danach können sich andere Blumen problemlos zu ihnen gesellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA